Heute konnten sechs Kameraden der Absturzsicherung im Bereich der „Einfache Rettung aus Höhen und Tiefen“ (ERaHT) ihr Wissen vertiefen. Der Lehrgang fand in Rosenhof, am Kreisbauhof, zum ersten Mal in dieser Form statt. Nachdem es am Freitagabend erstmal um die Auffrischung unseres theoretischen Wissens ging, konnten wir heute in die Praxis. An fünf Stationen ging es dann um Schachtrettung, Hangrettung und Rettung einer Person aus einem oberen Stockwerk über die Drehleiter. An dieser Stelle herzlichen Dank an unsere vier Ausbilder des Landkreises.