Wir wurden zu einer Wohnanlage in Nittendorf zu einem ausgelösten Rauchmelder gerufen. Ein aufmerksamer Nachbar nahm das Piepen und anschließend eine Rauchentwicklung war. Er alarmierte darauf die Feuerwehr. Die Wohnung wurde geöffnet und angebranntes Essen am Herd festgestellt. Die FF Nittendorf war für die Belüftung der Wohnung ausreichend und so konnten wir wieder zügig einrücken.

Mit uns im Einsatz:
– FF Nittendorf
– KBM und KBI
– BRK Kreisverband Regensburg
– Polizei Oberpfalz