Wir wurden um 20:15 Uhr auf die BAB3 zu einem Verkehrsunfall mit vier PKWs und mehreren Personen alarmiert. Die beiden Fahrspuren wurden durch die FF Nittendorf gesperrt und der Verkehr während der Aufräumarbeiten auf die Standspur umgeleitet. Die Personen wurden durch den Rettungsdienst betreut. Mit uns im Einsatz waren die FF Nittendorf, FF Etterzhausen, FF Laaber und unser zuständiger Kreisbrandmeister.