Heute zog sich eine rund 800m lange Dieselspur durch Undorf, welche wir mit einer großen Menge an Bindemittel und Einsatzkraft abbinden konnten. Die Kollegen des Bauhof Nittendorf übernahmen mit ihrer Kehrmaschine die Endreinigung.